Verlag Mondwolf

Bücher, Verlage, Autoren und Leser

Heute ist es einfach, Bücher zu veröffentlichen. Ebenso einfach ist es, Bücher zu kaufen und nicht nur in den Seiten zu blättern, sondern die Textdateien auf verschiedensten Medien zu lesen. Bücher werden nicht nur durch große Verlagshäuser herausgebracht, sondern mittlerweile gibt es durch das Internet vielfältigste Möglichkeiten, ein Buch zu verlegen.

In diesem Blog geht es um Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten, um die, die diese Texte schreiben, und natürlich auch um die, die sie lesen. Autoren, Bücher und Verlage werden vorgestellt, die unterschiedlichen Textformate, Hörbücher, Lesungen, Poetry-Slams und OpenMics. Ebenso werden die vielen Genres, die sich in den letzten Jahren etabliert haben, besprochen.

Stipendium für junge Autoren

20 Jan 2021

Will man ein Schriftsteller werden und mit dem Schreiben Geld verdienen, gibt es dazu die Möglichkeit, mit einem Stipendium die ersten Schritte in diese Richtung zu gehen. Das LiteraturLaborWolfenbüttel (LiLaWo) setzt sich für die Förderung junger Schriftsteller ein. Jedes Jahr kann man sich dort für ein Stipendium bewerben. Jan Oberländer war auch Stipendiat.

Weg von Autoren

2 Dec 2020

Ein Buch zu schreiben bedeutet nicht, dass man sich eines Tages hinsetzt, 200 Seiten schreibt, diese bei einem Verlag einreicht und schon hat man einen Autorenvertrag in der Tasche.

Wie bei anderen Künsten auch bedeutet Schreiben sehr viel Arbeit und Schweiß. Viel Schreiben, an Wettbewerben und Lesungen teilnehmen sind Maßnahmen, die den Weg ebnen.

Verlagssuche oder Selfpublishing?

29 Oct 2020

Heute ist die Literaturlandschaft um einiges vielfältiger als zu den Zeiten, in denen es das Internet noch nicht gab. Wurde damals ein Buch abgelehnt, hatte man kaum eine Möglichkeit, seinen Traum vom eigenen Buch im Regal zu verwirklichen. Heute kann man selbst entscheiden, wo und wie man sein Werk veröffentlicht.